AGBs Gut-Art

 

Gut-Art AGBs als PDF öffnen.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Gut-Art


Die Infolge beschriebenen AGBs, beziehen sich auf die Geschäftsbeziehungen mit Gut-Art, Frohbergstrasse 5d, 8833 Samstagern.
Um eine ordnungsgemässe Bearbeitung eingehender Aufträge zu gewährleisten, werden die bekanntgegebenen personenbezogenen Daten bei Gut-Art gespeichert, aber nicht weiter verwendet.

Bestellungen:

Unsere Bedingungen gelten für sämtliche Bestellarten: persönliche, schriftliche, telefonische, Internetbestellungen.

Preise:

Alle Preise verstehen sich netto in CHF
Preisänderungen behalten wir uns ohne weitere Ankündigung vor.

Portokosten:

ab einem Warenwert von Fr. 500.- netto, erfolgt die Lieferung frei Haus ( in der Schweiz )
Ansonsten gelten die Angaben in unseren jeweiligen Angeboten.

Lieferung:

Die Lieferung dauert in der Regel 3-5 Arbeitstage. Ausnahmesituationen vorbehalten. Aufträge werden in der Reihenfolge ihres Eingangs gewissenhaft bearbeitet. Die Lieferungen werden per Brief- oder Paketpost zugestellt. In Ausnahmesituationen per Autokurier.
Lieferung ist grundsätzlich vorbehalten, solange der Vorrat reicht. Können wir nicht oder verzögert liefern, kann der Besteller daraus keine Schadenpflicht ableiten.

Eigentum:

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Gut-Art. Eine Änderung der Anschrift des Käufers ist Gut-Art bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnung ( en ) unaufgefordert mitzuteilen, andernfalls gehen die Kosten zu Lasten des Kunden. Eine gegebenenfalls erforderliche Paketnachforschung bzw. deren Gebühr geht zu Lasten des Kunden.

Rückgaberecht:

Bei einwandfreier Ware haben sie kein Rückgaberecht. Kleine Farb- und Formabweichungen zu den Originalprodukten sind unumgänglich und somit nicht mit einem Rückgaberecht verbunden.Sollten sie trotz aller Qualitätskontrollen bei der Ware Mängel feststellen, so bitten wir sie, innerhalb von 24 Stunden nach Warenerhalt zu reklamieren. Falls die Lieferung mit Transportschäden geliefert wird, dürfen sie die Lieferung nur zusammen mit einem Schadenprotokoll annehmen, ansonsten müssen sie die Annahme verweigern. Bitte melden sie dies unverzüglich Gut-Art. Reklamationen, die nicht vom Transportunternehmer bestätigt wurden, können nicht berücksichtigt werden.
Durch seine Bestellung anerkennt der Käufer ausdrücklich diese Geschäftsbedingungen.
Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn diese mit Gut-Art schriftlich vereinbart und bestätigt wurden.

Fotografie:
Die Bilder sowie die Grafiken auf der Homepage unterliegen dem Schutz des Urheberrechts. Der Inhalt dieser Webseite darf ohne Zustimmung von Gut-Art/Simone Gut nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Eine Nutzung der Bilder und Grafiken ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung des Bilderzeugers ist untersagt. Jegliche öffentliche Vorführung ist ausdrücklich verboten. Fotos die als Druck, in Webauflösung oder Vollauflösung bestellt werden, dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Fotografen nicht für kommerzielle Zwecke benutzt werden. Bei Veröffentlichung auf einer Homepage ist immer der Urheberhinweis ( www.gut-art.ch ) anzufügen.

Fotoshootings :
Nach Vertragsabschluss wird immer eine Anzahlung erhoben. Der Restbetrag ist 14 Tage nach Erhalt des Albums und / oder der Foto-DVD fällig ( ausser es wird mit Gut-Art eine andere Vereinbarung schriftlich festgehalten ). Bei Auflösung des Vertrags, seitens Kunde, behält Gut-Art die geleistete Anzahlung als Umtriebsentschädigung. Bei Auflösung des Vertrags ab 1 Monat vor dem Shooting, ist der volle Betrag als Entschädigung zu bezahlen.
Bei Auflösung seitens Gut-Art, wird die geleistete Zahlung vollständig an den Kunden zurückerstattet, jedoch kann in diesem Falle der Kunde daraus keine Schadenpflicht ableiten.
Besteht ein mündlicher Vertrag zwischen Gut-Art und dem Kunden, ist der Betrag für das Shooting am Shootingtag in Bargeld ( CHF ) mitzubringen.
Gut-Art behält das Recht, Fotos für Werbung zu nutzen ( auch auf der Gut-Art Face Book Seite), ausser es wird vertraglich eine andere Bestimmung vereinbart.
Gut-Art übergibt dem Kunden nach Abschluss des Fotoauftrags, mit der DVD das Copyright ( spätestens nach 4-8 Wochen ) .

Dj-Buchungen:
Es wird immer eine Anzahlung nach Vertragsabschluss erhoben. Der Restbetrag ist vor dem Auftritt
( Datum wird jeweils im Vertrag bekannt gegeben, ca. 2 Wochen vor dem Auftritt ) zu überweisen.
Bei Auflösung des Vertrags gelten dieselben Bestimmungen wie unter Fotoshootings.
Diese AGBs können jederzeit geändert werden.

Anwendbares Recht:
Es ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar.

Gerichtsstand:
Sie anerkennen ausdrücklich den ausschliesslichen Gerichtsstand der Gut-Art, Frohbergstrasse 5d, 8833 Samstagern, und verzichten auf den Gerichtsstand an ihrem Wohnort.